ORGAN-UND KÖRPERSPRACHE

organ- und körpersprache
Spirituelles Coaching

Ist die Seele krank, ist es auch der Körper? Häufig erleben wir in einer schweren Zeit nicht nur seelisches Leid. Auch der Körper scheint nun auch Probleme zu machen. Ist das Zufall? Vielleicht nicht. Die Organ- und Körpersprache (aus dem TCM) ist davon überzeugt.

Demzufolge reicht es wohl nicht aus, das körperliche Problem mit Medikamenten oder Therapien zu behandeln. Solange der seelische Hintergrund nicht geklärt ist, wird man vermutlich nicht die Heilung erfahren, die man sich wünschte.

Körperliche Beschwerden - der Ausdruck der Seele

Wie fühlt es sich an, wenn deine Seele krankt? Zunächst ist dies häufig mit einer wahrgenommenen leidvollen Lebensphase verbunden. Stress, Druck, Ängste und andere Sorgen sind die grössten Auslöser dafür.

Blockaden, die dich innerlich hindern einen wichtigen Lebensschritt gehen, gehören auch dazu. Wen wundert es, wenn dein Bewegungsapparat nun eingeschränkt ist? Die Seele krankt und möchte dir erzählen, was sie jetzt überhaupt nicht gut findet. Diese Kommunikation der Seele findet dann über die Organ- und Körpersprache statt.

Der Körper bietet sich als Sprachrohr der Seele an, indem der streikt oder Probleme macht. Wir reden hier auch von psychosomatischen Auslösern, denen keinerlei medizinische Ursache zugrundeliegt. Damit beginnt das unendliche Leiden und die seelische Qual.

Organ- und Körpersprache verstehen

Aber auch viel Verantwortung, die man kaum „schultern“ kann, sorgen schon mal für Rückenprobleme. Wer an einem Problem nagt, ohne es lösen zu können, „verdaut“ die Angelegenheit nicht. Magen- und Darmprobleme können eine Folge sein. Die Seele drückt sich also aus und gibt in Form des körperlichen Leidens ihren Kommentar ab.

Das ist wie ein Warnschuss zu verstehen. Besonders anschaulich ist das Beispiel des Burn Outs. Man fühlt sich ausgebrannt und leer. Und so empfindet das auch deine Seele.

Zuviel Energie wurde in den Job gesteckt – über das gesunde Maß hinaus. Wer diese innere Seelen-Stimme nicht hört, erfährt das Burn Out in seiner ganzen Härte.

Psychosomatisch heisst, dass die Seele Heilung wünscht

Psychosomatische Probleme ist die Aussage deiner Seele, dass sich etwas ändern soll. Erst wenn du über diese Brücke gehst, kannst du eine persönliche Heilung erfahren. Ansonsten bekämpft man wohlmöglich nur den akuten Schmerz.

Starke innere Konflikte, Zerrisssenheit, Lebensveränderungen, Ängste und Sorgen sind einige Parameter, die die Seele aus dem Gleichgewicht werfen können. Aber auch ein Traumata und Trauer kommen dafür infrage. Die Seele wünscht eine Heilung. Bleibt das Thema unbearbeitet, kann der Körper entsprechende Reaktionen zeigen.

Häufig findet der Arzt keine medizinische Ursache dafür – doch die Krankheit ist da! Häufig werden solche psychsomatischen Leiden begleitet von einem Ärztemarathon. Die Suche nach einer verbindlichen Diagnose bleibt meist nur eine Hoffnung.

Krankheitsmuster erkennen und lösen

Wer nun verstanden hat, dass die psychsomatischen Leiden durchaus mit einem seelischen Konflikt im Zusammenhang steht, möchte diese gewiss lösen.

Doch wie kommst du der Ursache auf die Spur? Wer kann dir helfen? Um die Krankheitsmuster zu erkennen und zu lösen, ist ein Blick in die Seele nötig.

Ich helfe dir, deine Situation zu verstehen und die Ursachen zu erkennen. Dann hast du eine Chance dein psychosomatisches Leiden loszuwerden. Die Organ- und Körpersprache ist hier das nützliche Werkzeug, um eine Analyse zu erstellen. Mein Coaching hilft dir, diesen Weg zu gehen und innerlich zu heilen.

Organ- und Körpersprache verstehen und das Leid ablösen

Inhalt Organ- und Körpersprache Coaching
Coaching - die Themen

1. Analyse nach der Organ- und Körpersprache für dich persönlich incl. schriftliches Script

2. Ängste, Sorgen, Konflikte, Trauma, Trauer  – Ursachenforschung

3. Karmische Ursachen und die karmische Aufgabe

4. Analyse des akuten psychosomatischen Problems

4. Lösungsansätze zur Heilung der Seele

Praxis-Übungen

Angeleitete spirituelle Körperreise zum akuten „Brandherd“ und innere Heilung

Übungen, um die eigene Seele zu hören und zu verstehen

Künftige psychosomatischen Leiden erkennen und ausbremsen

Dieses Coaching umfasst 1 Sitzung á 3 Stunden. Mögliche Termine sind von Mo-So buchbar.

Honoror: 300,00 Euro incl. Mwst pro Sitzung
psychosomatische ursachen
*Honorare gelten für das Coaching in meiner Praxis als auch via Zoom-Video-Coaching

Auch buchbar als Zoom-Videokonferenz!

zoom videoberatung

Welche Informationen brauchst du, um ein Coaching für mich einzubuchen?

Wie geht es weiter, wenn ich die Daten übermittelt habe?

Honorar – Storno Fragen und Antworten

Bei diesem Coaching ist keine Anzahlung nötig. Wir rechnen pro Sitzung ab.